Hochbeet

Liebe Eltern, liebe Omas und Opas,

wir möchten den Außenbereich in Zusammenarbeit mit der NABU im Frühjahr 2017 um ein Hochbeet erweitern.
Um uns für dieses Kooperationsprojekt bewerben zu können braucht das Projekt einen erwachsenen Paten. Omas, Opas. Tanten, Onkels und Eltern dürfen als Paten eingetragen werden und sich an der Umsetzung des Projekts beteiligen.
Gesucht werden verantwortungsbewusste  Menschen, die sich gemeinsam mit den Kindern am Hegen und Pflegen des Beetes erfreuen. Häckeln, umspaten, gießen, das Setzen neuer Pflanzen und das gemeinsame Betrachten Pflanzenwachstums gehören zum Verantwortungsbereich.
Der NABU bietet vor dem Start des Projekts für zukünftige Patinnen und Paten an drei halben Tagen eine Fortbildung an, die sich mit der Vermittlung des Wissens rund um das Projekt befasst.
Ein Schwerpunkt des Projekts ist, den Kindern einen Zugang zum Thema gesunde Ernährung zu vermitteln.
Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann geben sie uns bitte eine kurze Rückmeldung.

Liebe Grüße

Angela und Lara

 

Weitere Informationen finden sie auf der Internetseite des NABU: http://www.nabu-rlp-sued.de/mitmachen/hochbeet-pate-werden/