Hortaktion – Übernachtung

Unsere Hortübernachtung

Als wir von der Schule in den Hort kamen, haben wir Mittagessen gegessen. Dann wurden wir von einem Reisebus abgeholt und fuhren ins Tobolino.
Wir blieben dort 3 Stunden und hatten viel Spaß. Anschließend fuhren alle Hortis wieder zurück. Im HdK richteten wir unsere Betten ein, Jungs und Mädchen schliefen getrennt. Abends gab es leckere Pizza. Nach der Pizza grillten wir Marshmallows über einem Lagerfeuer. Die gegrillten Marshmallows steckten manche zwischen zwei Kekse.
Danach machten wir eine Nachtwanderung aber zuerst besprachen wir die Regeln auf dem blauen Meer. Nicht alle gingen mit. Auf der Nachtwanderung machten wir eine Mutprobe.
Dann zogen wir unsere Pyjama an .Wir durften noch kurz wach bleiben und lesen, spielen oder was anderes machen. Eine Erzieherin machte uns sogar die Haare. Nach einiger Zeit gingen wir schlafen. Morgens wachten wir langsam auf, und räumten unsere Betten zusammen. Daraufhin gingen wir runter um zu Frühstücken. Es gab ein Buffet. Gegen 10 Uhr konnten uns unsere Eltern abholen.
Es war eine schöne und ruhige Zeit 🙂

Eure drei Mädchen aus der 4 Klasse