Partizipation

Was ist Partizipation?

Partizipation heißt Teilhabe / Mitwirkung und bedeutet im pädagogischen Alltag, dass die Kinder Entscheidungen, welche sie betreffen, soweit wie möglich mitbestimmen dürfen.

Ein Beispiel sind die Hortbesprechungen.  Die Kinder werden bei Planungen von Festen oder Projekten mit einbezogen und wir erhalten dadurch verschiedene Blickwinkel, die wir mit einfließen lassen können.

Kinder haben ganz oft neue, spannende Ideen, die in den Köpfen der Erwachsenen nicht entstehen und es ist immer aufregend mit zu erleben, wie wir dadurch gemeinsam planen können.